Ihre Browserversion ist veraltet.
Damit alle Elemente korrekt angezeigt werden, empfehlen wir Ihnen Ihren Browser zu aktualisieren.
Image Left Willkommen bei der KG Freudenthal Ahlen e.V. Image Right
<< Zurück zu den News

03.05.2018 11:55:50

Freudenthal ist führerlos

Bei der Jahreshauptversammlung konnte kein neuer Vorstand gebildet werden. Jetzt steht die KG Freudenthal vor dem aus.

Am Samstag, den 21.04.2018, fand die Jahreshauptversammlung der KG Freudenthal Ahlen e.V. statt.
Die Präsidentin Marion Rätze eröffnete um 19 Uhr die Versammlung in der Gaststätte Peter’s Eck.
Die Berichte des Vorstandes wurden vorgelesen und von den Mitgliedern ohne Anmerkungen angenommen.
Nach der Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2017 wurden noch einige strittige Punkte angesprochen, welche zum großen Teil geklärt werden konnten.
Nun brauchte die KG einen neuen Vorstand. Der alte geschäftsführende Vorstand stand nach langem und kräftezehrenden Wiederaufbaubestrebungen nicht mehr zur Wiederwahl.

Gemäß der Reihenfolge musste zuerst ein neuer Präsident gewählt werden. Leider wurde kein Kandidat von der Mehrheit der anwesenden Mitglieder zum neuen Oberhaupt gewählt.

Ab diesem Zeitpunkt ist der Verein führerlos. Der letzte gewählte Vorstand musste die Versammlung beenden.

Jetzt wird es ernst für die KG Freudenthal. In ca. 8 Wochen wird eine neue Versammlung einberufen bei der es nur zwei Möglichkeiten gibt:

Entweder die Mitglieder finden in dieser Zeit Kandidaten für den Vorstand, welche die Mehrheit der Mitglieder hinter sich versammeln kann.

Oder es kommt zur Auflösung des Vereins.
Dies wäre das Ende einer langen traditionsreichen Geschichte im Ahlener Karneval.
Die KG Freudenthal existiert seit 68 Jahren und hat den Ahlener Karneval maßgeblich geprägt.
Er war der erste Karnevalsverein, welcher als Sportverein anerkannt wurde.
Aus diesem Verein wurde die Idee geboren eine Dachorganisation des Ahlener Karnevals zu gründen. Heute bekannt als der Bürgerausschuss zur Förderung des Ahlener Karneval (BAS).


Sollte es tatsächlich soweit kommen, ist dies für den Ahlener Karneval ein großer Verlust.
 
Teilen Sie diesen Artikel:

Funktioniert etwas nicht oder fehlt etwas? Dann meldet euch bitte bei uns unter 
E-Mail
Impressum | Datenschutzerklärung